Medialub 4220 KWF Geprüft

Medialub 4220 ist ein Sägekettenhaftöl auf Basis pflanzlicher Öle, frei von Synthese- und Mineralöl welches speziell für den Einsatz für Hochleistungssägen an Harvesteraggregaten entwickelt
wurde.

Spezielle Additive schützen das Produkt vor vorzeitiger Alterung bzw. Verharzung, optimieren die Viskositätslage und verbessern die Haft- und Gleiteigenschaften. Besonders bei einer hohen Ketten-Umfangsgeschwindigkeit und unter extremen Einsatzbedingungen wird die Reibung und damit der Verschleiß an Kette, Kettenrad und Schiene wesentlich vermindert. Durch die Additivierung ist weiterhin der Einsatz unter extrem winterlichen Bedingungen (Kältetest bei-18 °C/ 72 h bestanden) gewährleistet, so dass Medialub 4220 auch ganzjährig eingesetzt werden kann.

Medialub 4220 erfüllt die Kriterien für das Umweltzeichen "Blauer Engel" (RAL-UZ 178). Beim KWF (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.) wurde dafür die Gebrauchstauglichkeit des Öls unter professionellen Bedingungen bei der Waldarbeit nachgewiesen.

Für die Vergabe der Umweltzeichen wurde der Anteil nachwachsender Rohstoffe bestimmt, der nach DIN CEN/TS 16137 (DIN SPEC 91236) ca. 95 % beträgt. Alle Bestandteile von Medialub 4220 haben ein geringes (öko-) toxikologisches Gefährdungspotenzial.

Das Öl trägt damit zur Verringerung von Umweltbelastungen bei und reduziert effektiv negative Auswirkungen gegenüber Flora und Fauna. Medialub 4220 ist nicht wasserlöslich, so dass bei normalem Gebrauch, oder z. B. auch Leckagen, das Produkt weitgehend in den oberen Erdschichten verbleibt und somit nicht in das Grundwasser getragen wird.

Medialub 4220 wurde weiterhin in die Datenbank des FNR (Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe
e.V., siehe https://datenbank.fnr.de/produkte/bioschmierstoffe/) aufgenommen.
 
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)